Service: Scheckübergabe an das FTZ bei der Eselwanderung

Freudiger Höhepunkt des Circle-Jahres: die symbolische Scheckübergabe über die gesammelten Spenden des vergangenen Jahres. Sagenhafte 1.509,29 € konnten durch Einzelspenden sowie den Gewinnen von Wiesn- und dem Weihnachtsstand 2014 an das FrauenTherapieZentrum (FTZ) als Lokales Service Projekt überwiesen werden.

Die Scheckübergabe fand im Anschluss an den Nachmittags-Workschop „Dem Ruf der Esel folgen“ statt. Bei dieser Wanderung können die Teilnehmerinnen unterstützt durch das langsame gemütliche Tempo der Esel zu innerer Ruhe und Gelassenheit finden. Zudem wurde zwischendrin ein Picknick genossen während die begleitenden Esel grasen konnten.

Die Eselwanderung des FTZ ist ein gutes Beispiel für die Verwendung der gesammelten Spenden durch LC 15. Das Angebot dieses und anderer Workshops ist nur durch diese Spenden möglich. Zusätzlich haben einige Ladies noch durch Kuchen- und Salatsprenden direkt die Veranstaltung unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.