Archiv der Kategorie: Allgemein

LC 15 spendet Periodenartikel an Einrichtungen für Frauen in Notlagen

Kistenweise Tampons & Binden wurden bei dm abgeholt und an die Einrichtungen verteilt

Anlässich eines Aktionstags unseres Dachverbands Ladies‘ Circle International zum Thema „Periode & Periodenarmut“ wollten wir vom LC 15 München gerne Frauen unterstützen, für welche Ausgaben für Periodenprodukte eine größere Belastung darstellen. Bei unseren Recherchen zu dem Thema sind wir nämlich auf einen Betrag von 20.000€ gestoßen, den eine Frau in ihrem Leben durchschnittlich für Periodenartikel ausgibt.
Dank großzügiger Unterstützung einer Münchner dm-Filialie konnten wir unsere eigene Spende auf insgesamt 187 Packungen Tampons & Binden aufstocken, die wir an vier Einrichtungen verteilten, die unter anderem obdachlosen Frauen eine Anlaufstelle bieten.

Wir unterstützen „Weihnachten aus der Tüte“

Seit 2015 gibt es das „Weihnachtsessen in der Au“, ein Event welches Menschen im Münchner Stadtteil Au und darüber hinaus an Heilig Abend zu einem festlich-bunten Abend ganz im Sinne des Miteinander zusammenkommen lässt. Pademiebedingt musste es in diesem Jahr verständlicher Weise leider abgesagt werden.
Doch das Team an freiwilligen Helfern hat sich eine tolle Alternative einfallen lassen, um vor allem Menschen mit weniger sozialem Anschluss trotzdem ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren: wer sich rechtzeitig bei der Aktion gemeldet hat, bekommt am 23. oder 24.12. von ihnen eine Tüte mit einer selbstgeschriebenen Karte, Lebensmitteln und einem Geschenk ausgeliefert. Die Inhalte der insgesamt knapp über 1000 Tüten sind allesamt gespendet, wie es sonst auch bei den Gaben des Weihnachtsessens der Fall war.
Und auch der Aspekt der sozialen Interaktion soll beim Alternativprogramm nicht zu kurz kommen und so kann man sich zusätzlich auf eine Telefonliste setzen um sich dann auf einen Anruf durch eine(n) der HelferInnen zu freuen.
Dieses großartige Projekt finden wir sehr unterstützenswert und haben daher kurzfristig 100€ aus unserem Spendentopf überwiesen.

Weitere Infomationen zum Projekt gibt es unter https://weihnachtenausdertuete.de/

Weitere Spende für unser Serviceprojekt ‚Ein Herz für Rentner e.V‘

Weitere 220€ konnten wir kürzlich unserem lokalen Servicerojekt ‚Ein Herz für Rentner e.V.‘ als Spende zukommen lassen. Den Betrag haben wir aus dem Erlös der Postkarten mit tollen Motiven von Rentnern aus dem Umfeld des Vereins generiert.

Ein paar Postkarten sind noch da! Bei Interesse, schreibt uns über das Kontaktformular!

Der Verein ‚Ein Herz für Rentner‘ hat es sich zur Aufgabe gemacht Rentner in Deutschland zu unterstützen die in finanziellen Not sind und diese auch aus der damit einhergehenden Einsamkeit heraus zu holen.

Spende für das Inklusionsorchester „die Bunten“

Eine kleine Überraschung erwartete jüngst das Inklusionsorchester „die Bunten“ der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg, Germany unter der Leitung von Evolutionspädagogin Angelika Jekic.
Mit unserer Spende von 500.00 Euro, ermöglichen wir die Anschaffung einer Tischharfe für Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigungen.

Service: Pfandraising August 2019

Am 10.08.2019 haben wir wieder sehr erfolgreich bei Edeka Simmel in Pullach Pfandflaschen für den guten Zweck eingesammelt. Der Erlös kommt unserem regionalen Serviceprojekt, dem Verein Ein Herz für Rentner e.V., zu Gute!

Am 31.08.2019 stehen wir noch einmal von ca. 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Edeka Simmel. Kommt vorbei, wir freuen uns über jede (Pfand-)Spende!

Wiesnstand 2018

Am 29.09.2018 haben wir wieder selbstgebastelte Wiesn-Accessoires wie Dirndltaschen, Modeschmuck, Filzherzen, Holzklammern sowie Lebkuchenherzen für den guten Zweck verkauft! Herzlichen Dank an alle Helfer und großzügigen Spender. Auch in diesem Jahr war unser Wiesnstand wieder ein voller Erfolg!
Alle Einnahmen gehen an unser neues wundervolles Serviceprojekt Ein Herz für Rentner e.V.

Unser lokales Serviceprojekt FTZ – Eine Ära geht langsam zu Ende…

Der LC 15 unterstützte mit Leidenschaft seit 2014 das FrauenTherapieZentrum (FTZ) in München und dort speziell den Bereich der psychoonkologischen Beratung. Die Psychoonkologische Beratungsstelle des FTZ unterstützt Frauen mit oder nach einer Krebserkrankung und bietet auch Hilfe für deren Angehörige an, mit der Diagnose Krebs umzugehen.

Seit 2014 haben wir viele tolle Aktionen mit und für das FTZ durchgeführt. So waren wir beispielsweise mit Eseln wandern, haben ein Charity Konzert organisiert und viele Weihnachts- und Wiesnstände zu Gunsten krebskranker Frauen durchgeführt. Es war uns eine Freude und Ehre zugleich. Wir hatten viel Spass und haben uns mit unserem Serviceprojekt sehr wohl und verbunden gefühlt. Vielen Dank!!!

Im Kommenden Jahr wir es ein neues Serviceprojekt geben über welches wir hier bald berichten. Bis dahin bleibt uns nur Danke zu sagen, für die schöne Zeit mit dem FTZ. Auch in Zukunft werden wir hier bei Seminaren mit „hand on“ unterstützten und uns so nicht aus den Augen verlieren.

Tolle Aktion für krebskranke Kinder!

Letztes Wochenende haben wir wieder tatkräftig Pfandspenden gesammelt – dabei sind unglaubliche 648,21 Euro zusammengekommen, die nun an Flugkraft • Foto- & Hilfsprojekt für Krebskranke gespendet werden können. Danke an alle die mitgeholfen haben dies so erfolgreich zu machen. Besonderer Dank geht an Edeka Simmel in Pullach ohne deren Unterstützung unsere Aktion nicht möglich gewesen wäre.

Präsidiumsübergabe – unter dem Motto ‘Powerful me, unbreakable us’

Gestern haben wir bei tollem Essen und leckeren Getränken unsere Präsidiumsübergabe im Schneeweinchen&Rosenbrot mit vielen lieben Gästen gefeiert. Unsere Kette ist von Antje an Jule übergeben worden, die unter dem Motto ‘Powerful me, unbreakable us’ in das neue Amtsjahr startet. Herzlichen Dank an Antje und Ihr Präsidium für das erfolgreiche und tolle Jahr 2017/2018!

Jules neues Präsidium besteht aus Ina Süssmeier – Vizepräsidentin, Julia Friedrich – Schatzmeisterin, Vicky Heckroth – Sekretärin und als Pastpräsidentin Antje Schep. Das Präsidium wird dieses Jahr zusätzlich unterstützt von Christiane Frank als Weblady und Victoria Krautter als Sergeant at Arms.

Seit dem neuen Amtsjahr sind auch unsere Beuteladies Karin Steybe sowie Nicole Schaff offiziell zu uns gewechselt – herzlich willkommen – wir freuen uns sehr!

Ein besonderer Dank geht auch an unsere Gäste Andrea Kaufmann von LC54 Germering und D6-Vizepräsidentin, Thomas Knäpper von RT13 München, Fritz Kaufmann mit Ingrid von OT19, Stephan Aichele von RT96 Ingolstadt und Florian Habermann von RT 49 Weiden.

Service: Pfandraising März 2018 erfolgreich!

Am 10.03.2018 fand nicht nur das Distriktsmeeting des D6 in Ravensburg statt, parallel haben wir auch wieder Pfandflaschen für den guten Zweck eingesammelt.

Unser Pfandraising bei EDEKA Simmel in Pullach war wieder sehr erfolgreich!

Die Spenden kommen zu einem Teil unserem lokalen Service-Projekt, dem FrauenTherapieZentrum (FTZ), zu Gute und zum anderen Teil dem nationalen Serviceprojekt von Ladies‘ Circle Deutschland (2017 – 2019): Ladies spenden Flugkraft

Herzlichen Dank an alle Spender!