LC 15 spendet Periodenartikel an Einrichtungen für Frauen in Notlagen

Kistenweise Tampons & Binden wurden bei dm abgeholt und an die Einrichtungen verteilt

Anlässich eines Aktionstags unseres Dachverbands Ladies‘ Circle International zum Thema „Periode & Periodenarmut“ wollten wir vom LC 15 München gerne Frauen unterstützen, für welche Ausgaben für Periodenprodukte eine größere Belastung darstellen. Bei unseren Recherchen zu dem Thema sind wir nämlich auf einen Betrag von 20.000€ gestoßen, den eine Frau in ihrem Leben durchschnittlich für Periodenartikel ausgibt.
Dank großzügiger Unterstützung einer Münchner dm-Filialie konnten wir unsere eigene Spende auf insgesamt 187 Packungen Tampons & Binden aufstocken, die wir an vier Einrichtungen verteilten, die unter anderem obdachlosen Frauen eine Anlaufstelle bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.